Vom Bauwagen zum Generationentreff - 30 Jahre B(l)auwagen

Es ist schon bemerkenswert, was in den letzten 30 Jahren aus einem einfachen Bauwagen entstanden ist...

1993 waren es einige Enthusiasten, die den alten Bauwagen der Firma Heydecke erworben haben. Der Wagen stand damals noch am Bahnhof. Schnell war ein neuer Standort gefunden und der Ausbau konnte beginnen. Der Name B(l)auwagen ist im Übrigen eine Kombination aus Bauwagen und dem früheren Anstrich des Wagens in einem schönen Blauton. 

2008 wurde der Wagen dann bis auf das Fahrgestell abgetragen und in seiner gegenwärtigen Form neu aufgebaut. Heute wird er nun schon in 3. Generation vom B(l)auwagen n.e.V. betrieben und ist beliebter Treffpunkt von Jung und Alt. 

Am 22.07.2023 wurde das 30. Jubiläum gefeiert. Den Tannern und ihren Gästen wurde ein tolles Unterhaltungsprogramm mit vielen Höhepunkten geboten. 

Nachricht für das Kommentar

Kommentareingabe einblenden
© Tanner Sprachrohr

Aktuell sind 5 Gäste und keine Mitglieder online