Jahreshauptversammlung 2021 unter 2G-Regeln

Am 19. November 2021 führte der Sportverein seine diesjährige Jahreshauptversammlung durch. Die strikte Einhaltung der 2G-Regeln machte dies möglich.

Der Vorsitzende Enrico Schmidt dankte seinen Vorstandsmitgliedern für die geleistete Arbeit in einem doch recht erfolgreichen Jahr. Mit dem 20. Tanner Volleyball-Turnier und einem Volleyball-Turnier in Tettenborn konnte der Verein im Sommer zwei gut besuchte Veranstaltungen durchführen. Höhepunkt war natürlich die Sanierung des Sportplatzes, verbunden mit dem Bau einer Beachvolleyball-Anlage. Auch hierfür ging ein Dank an alle Spender und die aktiven Vereinsmitglieder, welche bei den zahlreichen Arbeitseinsätzen aktiv mitgeholfen haben. 

Bei der anstehenden Neuwahl gab es keine Überraschung, der alte Vorstand ist auch der neue Vorstand. Von Seiten der Kommunalverwaltung überbrachte der Ortsbürgermeister als Dank des Ortschaftsrates eine Ehrenurkunde für die in den letzten zwei Jahren durch den Sportverein durchgeführten Sanierungsprojekte an der Turnhalle, am Sportbungalow und am Sportplatz. Damit hat man in Tanne nun zwei vorzeigbare Sportstätten. Wehmutstropfen sind die zurzeit stark steigenden Corona-Fallzahlen, die wahrscheinlich wieder zum Stopp des Sportbetriebes zwingen werden. 

Ein gemeinsamer Imbiss und viele Gespräche beendeten den Abend.

Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern einen gesunden Jahresausklang und eine schöne Vorweihnachtszeit.

 

Nachricht für das Kommentar

Kommentareingabe einblenden
© Tanner Sprachrohr

Aktuell sind 2 Gäste und keine Mitglieder online